Optimierte Gesundheitsversorgung in Ihrer Praxis - unser Angebot (nicht nur) für unsere gesetzlich versicherten Patientinnen und Patienten

Liebe Patientinnen und Patienten, der Versicherungsschutz Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung umfasst die notwendige medizinische Versorgung, die „wirtschaftlich und zweckmäßig“ ist.
Daher wird von den gesetzlichen Krankenkassen alle zwei Jahre der Check-up 35 sowie alters- und geschlechtsabhängig die Krebsvorsorge jährlich angeboten.

Dennoch können die Krankenkassen aus Finanzknappheit nicht alles bezahlen. Viele Menschen möchten aber mehr für sich und ihre Gesundheit tun.
So gibt es insbesondere im Vorsorgebereich Möglichkeiten, die allein aus Kostengründen nicht Bestandteil Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung sind.
Da uns die kostenlose Erbringung ärztlicher Leistungen nach der Berufsordnung verboten ist, bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des MQLD Leistungen zur optimierten Gesundheitsversorgung, die sinnvoll sind, aber nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet werden.

 

 

Der Check umfasst bis hin zu folgende Leistungen:

  • Körperliche Untersuchung durch den Arzt
  • Messung des Ruheblutdrucks
  • Orientierende Urinuntersuchung
  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Spirometrie (Lungenfunktionsprüfung)
  • Ultraschall von den Bauchorganen
  • Sonographie der Schilddrüse
  • Ultraschall der Schlagader zum Erfassung des Schlaganfallrisikos
  • Umfassende Blutuntersuchung (30 Laborparameter, incl. Leberprogramm, Blutsenkung, großes Blutbild, Nierenwerte, Elektrolyte, Harnsäure, komplettes Fettprofil mit HDL- und LDL-Cholesterin, Schilddrüsenscreening )
  • Abschlussgespräch

 

Diese Untersuchungen stellen privatärztliche Leistungen dar.

4.6 erweiterter Check up.doc
Microsoft Word-Dokument [39.5 KB]